FF02 - Essen Stoppenberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sie haben Wespen, Hornissen oder Bienen im Garten, Garage oder im Rolladenkasten?

Bleiben Sie ganz ruhig. Von den Tieren geht keine große Gefahr aus.

Allerdings ist es gar nicht so leicht, die Tiere los zu werden. Denn sie stehen unter Naturschutz:Daher ist es generell verboten, wild lebende Tiere zu verletzen oder zu töten. Auch ihre Nester dürfen nicht zerstört werden. Das gilt besonders, wenn es sich um bedrohte Tierarten  wie zum Beispiel die Hornisse handelt.

Bei Fragen zu diesem Thema hilft Ihnen die Feuerwehr (Telefon 112) gerne weiter. Hier gibt es Experten für Bienen, Wespen und Co.


Allerdings darf die Feuerwehr nur Maßnahmen ergreifen, wenn eine konkrete Gefahr – zum Beispiel bei einer Allergie gegen Wespengift – vorliegt. Dann darf sie die Tiere gegebenenfalls umsiedeln.

Gebührenrahmen:

Kostenlos (Umsiedeln der Insektenvölker sowie Beratung durch die Feuerwehr)


Sind die Tiere aggressiv?
Nein. Sie stechen nur bei Bedrohung. Daher sollte man heftige Bewegungen vermeiden und nicht nach den Tieren schlagen, sich dem Nest nähern oder sich bewusst in die Flugbahn stellen. Ansonsten interessieren sie sich nicht für uns Menschen.

Sind die Stiche gefährlich?

Nein. Hornissen oder Wespen haben kein für Menschen gefährliches Gift. Es reicht, den Stich zu kühlen. Bei Stichen im Mundbereich kann man Eis lutschen, um die Schwellung zu reduzieren. Bei einer allergischen Reaktion oder Stichen im Rachenraum den Notruf wählen: 112

Wie kann ich mich schützen?

o Offene Getränke abdecken, damit sich kein Insekt ins Glas oder den Flaschenhals verirrt.

o Damit sich Wespen und Co. nicht in Rollladenkästen ansiedeln, sollte man  eventuelle Schlupflöcher im Frühjahr abdichten.

o Nester und Tiere in Ruhe lassen und versuchen, die Flugbahn nicht zu blockieren.

 


 
<<  Mai 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Besucher heute:30
Besucher dieses Jahr:10707
Besucher total:213120
Installationsdatum06-05-2010